Feuerwehrhaus Eröffnung

Feuerwehrhaus Eröffnung

Am 07. Mai 2017 wurde im Rahmen der Florianimesse das neue Feuerwehrhaus durch Dechant Ernst Bergmann gesegnet. Kommandant HBI Ing. Thomas Spitzer durfte eine große Anzahl an Vertretern der Gemeinde der Landeshauptstadt St. Pölten unter Führung von Bgm. Mag. Matthias Stadler willkommen heißen. NR Anton Heinzl und LAbg. Heidemaria Onodi konnten ebenfalls bei dieser Feier begrüßt werden. Von Seiten der Feuerwehr konnte Ing. Spitzer den Bezirksfeuerwehrkommandanten Georg Schröder, den Abschnittsfeurwehrkommandanten Leopold Lenz, seinen Stellvertreter Franz Klampfl die Unterabschnittskommandanten Christian Vogt, Franz Sieder, Leopold Sieder, Herbert Panzer und Abordnungen vieler Feuerweheren der Stadt St. Pölten mit  einem herzlichen „Gut Wehr“ begrüßen.  Viele Vertreter von Firmen, die im Einsatzbereich angesiedelt sind und auch jene die am Bau beteiligt waren sind erschienen. Die Bevölkerung von Stattersdorf und Harland zeigte durch die große Anzahl von Besuchern, wie wichtig ihnen ihre Feuerwehr ist.

Bei der Messe wurde auch das 135 jährige Bestehen der FF St. Pölten-Stattersdorf und das 35 jährige Bestandsjubiläum der Feuerwehrjugend gefeiert. Es konnten drei Kameraden aus der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt und angelobt werden. Es sind dies Niki Eder, Paul Redl und Philip Schneider.

Nach der Messe gab es Interviewrunden mit Vertretern der Gemeinde und der Feuerwehr. Als Moderator für die Interviewrunde konnte der bekannte Radio- Niederösterreichmoderator, der Stattersdorfer Claudio Schütz gewonnen werden. Bei den Interviews wurde die Wichtigkeit des freiwilligen Wesens und vor allem das der Feuerwehren hervorgehoben werden. Herr Bürgermeister Mag. Stadler sichert, zusätzlich der Feuerwehr St. Pölten Stattersdorf für das Feuerwehrhaus eine außerordentliche Zuwendung in der Höhe von € 30.000,– zu. Nach den Interviews übergab Bürgermeister Mag. Matthias Stadler offiziell das Feuerwehrhaus.

Bei der Danksagung im Anschluss wurden die Kameraden Jochen Grübler, Ing. Stefan Hahn, Markus Heinrich, Martin Spitzer sen. und Ing. Thomas Spitzer ausgezeichnet. Wirklicher Hofrat Walter Smrcka wurde mit dem Verdienstzeichen 2. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Herr Michael Rath wurde für seine Unterstützung der FF St. Pölten-Stattersdorf die Florianiplakette übergeben. Dies ist die höchste Feuerwehrauszeichnung die einer Privatperson zuerkannt werden kann.

In Anschluss konnte eine Ausstellung, gestaltet von den Kameraden Ing. Stefan Hahn und Bernhard Haselhofer unter der Führung von Erich Nitterl sen. besichtigt werden. Führungen durch das neue Feuerwehrhaus rundeten die Feier ab.