EINSATZ: PKW-Bergung Demusgasse

Am 21.06.2017 um 18:57 Uhr (fast auf den Tag genau nach einen halben Jahr) wurde die FF St.Pölten-Stattersdorf wieder zu einer Fahrzeugbergung in die Demusgasse gerufen.

Der Unfallhergang und die Unfallstelle waren der selbe wie vor einen halben Jahr. Die Lenkerin des Fahrzeuges kam von der Straße ab und kollidierte mit einem Lichtmasten. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls abgerissen. Die Lenkerin wurde zur Kontrolle in das Universitätsklinikum St.Pölten eingeliefert.

Unsere Wehr unterstütze die Gemeinde beim abklemmen der Laterne und reinigte die leicht verschmutzte Straße.

Eingesetz waren:
• TLF St.Pölten-Stattersdorf
• KLF St.Pölten-Stattersdorf
• 12 Mitglieder

Ebenfalls anwesend:
• Polizei
• Gemeinde
• Rettung